Lampocoy Filterkaffee

Der Kaffee direkt von den Kleinplantagen aus Lampocoy
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten
entsprechen /100 gr
Es tut uns leid. Das Produkt ist zur Zeit leider ausverkauft.

EURO
Eigenschaften
  • Aroma
    Noten von Karamell und Pekannuss
  • Säure
    sehr feine Säure
  • Körper
    voll und rassig
  • Abgang
    stark
ZUBEREITUNG
French Press
Espressokanne
Aeropress
Syphon
Filterkaffee
Espressomaschine
Mokkakanne

Der Lampocoy kommt aus dem 2011 gegründeten Kaffee-Projekt Cafecita und wird im östlichen Hochland (1200m - 1500m) von Guatemala angebaut. Er wird ohne Zwischenhändler aus Guatemala importiert, wodurch die Bauern direkt bei ihrer umweltfreundlichen und nachhaltigen Bewirtschaftung gefördert werden.

Der Lampocoy ist ein nach Kakao und warmer Erde duftender Kaffee mit feiner Säure .

Typisches Kennzeichen des Lampocoy Kaffees ist sein großes Volumen, die sehr feine Säure und Noten von Karamell und Pekannuss.
Produziert wird der Kaffee von der kleinen Kaffeeplantage Don Juan Galdámez auf nur zwei Hektar Fläche. Dabei liegt der Preis ca. 35% über dem Weltmarktniveau und auf Europa bezogenes Vertriebsnetz soll den Bauern eine Chance für die Zukunft eröffnen und den Kunden Kontinuität und gleichbleibend hohe Qualität gewährleisten.

Bohne: 100% Arabica

Herkunft: Guatemala (Direct Trade) 

Fotos: Harborfront digital solutions GmbH